Mikro-Dissektor nach Amar

Silkann GTI-Kanüle

Silkann_logo

Die Lösung bei feinen, narbigen Einziehungen

Mit der neu entwickelten GTI-Kanüle nach Amar (GTI: Groove Tipped Injection) steht eine sehr feine Kanüle für präzise Mikro-Subzisionen zur Verfügung. Das gelingt aufgrund der neuartigen Spitzen-Geometrie: die atraumatisch abgerundete Kanülenspitze ist leicht eingekerbt und erlaubt damit die Durchtrennung feiner Bindegewebestrukturen bei geringem Trauma.

Diese Geometrie ist auch bei der regulären Filler-Applikation in festerem Gewebe von Vorteil.
Die etablierte Fillerapplkation mit atraumatischen Kanülen schiebt das Gewebe sanft zur Seite, anstatt es zu durchtrennen. In dichterem Gewebe weichen diese Kanülen möglicherweise aus; hier ermöglicht die GTI-Kanüle nach Amar eine höhere Richtungsstabilität bei der Positionierung des Fillers. 

image005

image007

GTI-Kanüle nach Amar

 
25 Gauge Kanüle 
REF-Nr. Artikel
AJ1852A-02/10 Durchmesser 25 g x 40 mm Arbeitslänge
 

Auch interessant: